IVLZ-Exkursion

Wir freuen uns, euch zu unserer nächsten Exkursion einladen zu können. Diese führt uns am Mittwoch, den 6. November in die Integrierte Verkehrsleitzentrale Stuttgart (IVLZ).

In der IVLZ wird seit Anfang 2006 ein verkehrsträgerübergreifendes Verkehrsmanagement (kurzfristige Einflussnahme auf den Verkehrsablauf durch z.B. flexible Ampelschaltungen) für die Stadt Stuttgart betrieben. Um dies zu gewährleisten, arbeiten Vertreter von vier Parteien in einem Raum zusammen: das Amt für öffentliche Ordnung, das Tiefbauamt, die SSB AG und das Polizeipräsidium Stuttgart. Mehr zur IVLZ findet ihr hier.

Wie zuletzt 2017 wird uns Martin Pfleiderer, der für die Stuttgarter Straßenbahnen AG als Stratege in der IVLZ arbeitet, über den Tag begleiten. Folgende Programmpunkte sind dabei geplant:

  • Einführungsvortrag mit Vorstellung der Funktionsweise der IVLZ
  • Besichtigung des Leitraums
  • Diskussionsrunde mit Möglichkeit zum Fragen stellen

Das Programm an der IVLZ beginnt um 13:30 Uhr, Treffpunkt ist um 13:15 Uhr am Bahnhof Stuttgart Bad Cannstatt. Teilnehmer aus Heilbronn können z.B. mit dem RE 19059 anreisen, der um 12:53 Uhr an Stuttgart Hbf ankommt, und im Anschluss die S-Bahn nach Cannstatt nehmen.

Die Besichtigung wird bis ca. 16:00 Uhr dauern.

Die Exkursion ist für alle Teilnehmer kostenlos, die An- und Abreise erfolgt auf eigene Kosten.